Wir haben es geschafft! Das Bürgerbegehren war erfolgreich.

Der Ratsbeschluss zur Nachnutzung der alten Grundschule wurde am 25.3.2021 mit 12:11 Stimmen zurückgenommen.

Bei der geplanten Privatschule des Christlichen Schulvereins Warendorf e.V. handelt es sich um eine streng konservative Schule, die sich nach eigenen Angaben auf das Glaubensbekenntnis der Evangelischen Allianz beruft.

Quelle: Datei Konzeptvorstellung Powerpoint (Datei zum Download)

  • Die Deutsche Evangelische Allianz ist ein Dachverband von Frei- und Landeskirchen, die sich allesamt dazu bekennen, dass der Bibel als „Heilige Schrift“ völlige Zuverlässigkeit und höchste Autorität in allen Fragen des Glaubens und der Lebensführung zukommt.
    Quelle: https://www.ead.de/ueber-uns/

  • Es finden sich zahlreiche Quellen, aus denen sich ergibt, dass die Deutsche Evangelische Allianz Homosexualität ablehnt und nicht zur Förderung der Gleichstellung von Mann und Frau beiträgt.
    Quelle: https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-56756333.html
    Quelle: https://www.deutschlandfunkkultur.de/ekkehart-vetter-durch-die-kirchen-ist-homosexuellen-viel.1278.de.html?dram:article_id=381628

  • Unter anderem veröffentlichte sie im Sommer 2020 eine Handreichung für ihre Mitglieder zum Umgang mit dem neuen Gesetz zum Schutz vor Konversionsbehandlungen, in welchem aufgelistet ist, welche Art von „Beratung“ noch erlaubt ist. Auch ein Hinweis auf mögliche juristische Hilfen im Falle strafrechtlicher Vorwürfe gegen die Mitglieder der Evangelischen Allianz ist direkt mit enthalten.
    Quelle: https://www.ead.de/fileadmin//user_upload/2020_Konversionstherapie.pdf

  • Das geschriebene Wort der Bibel stellt für die Mitglieder der Evangelischen Allianz die Grundlage und Rechtfertigung jeglicher Lebensentscheidungen dar.

  • Zwar wurde in der Öffentlichkeit immer wieder behauptet, dass der Träger der in Beelen geplanten Schule, der Christliche Schulverein Warendorf e.V., nicht mit der Evangelischen Allianz in Verbindung zu bringen sei, dennoch beruft sich dieser ausdrücklich auf das Glaubensbekenntnis der Evangelischen Allianz.

  • Selbst, wenn ein Bezug zur Evangelischen Allianz nicht bestünde, bliebe es dabei, dass es sich um eine streng konservative Schule handelt, die ihr Handeln stets nach dem in der Bibel Geschriebenen ausrichtet.
Es ist zu befürchten, dass im Schulunterricht wissenschaftliche Daten im Sinne des Glaubensbekenntnisses ausgelegt werden.
  • Das Motto der vom Rat besichtigten Referenzschule lautet „Leben zur Ehre Gottes.“ In der Schulordnung der Schule in Schlangen ist zu lesen, dass wissenschaftliche Daten an Stellen, wo das der Schule zu Grunde gelegte Bekenntnis berührt wird, aus Sicht des Glaubensbekenntnisses betrachtet und entsprechende Folgerungen gezogen werden.
    • „Die Bibel hat für uns als das Wort Gottes höchste Autorität und ist damit der Maßstab für unseren Glauben, unser Denken und unser Handeln.“ Zitat Schulprogramm Schlangen, S. 4
    • „Die biblischen Aussagen über den Menschen sind Grundlage unseres Menschenbildes und unserer Pädagogik.“ Zitat Schulprogramm Schlangen, S. 4
    • „An den Stellen, wo das der Schule zu Grunde gelegte Bekenntnis berührt wird, und in der Interpretation von wissenschaftlichen Daten werden die Themen ergänzend aus Sicht unseres Bekenntnisses betrachtet und entsprechende Folgerungen gezogen.“ Zitat Schulprogramm Schlangen, S. 6
    • „Als christliche staatlich genehmigte Ersatzschule richten wir uns nach den Richtlinien und Lehrplänen des Landes NRW aus, nehmen aber auch unsere Freiheit wahr, die Unterrichtsinhalte gemäß unseres Bekenntnisses nach christlichen Wertmaßstäben auszuwählen und zu gestalten.“ Zitat Schulprogramm Schlangen, S. 4
      Quelle: https://www.ahfs-paderborn.de/media/filer_public/99/c3/99c3fa3e-5740-4ee8-bca3-7faef8165adb/schulprogramm.pdf

  • Zahlreiche Belege im Internet deuten darauf hin, dass beispielsweise auch die Schöpfungstheorie gelehrt wird.
    Quelle: https://www.sueddeutsche.de/karriere/naturwissenschaften-an-evangelikalen-schulen-wenn-die-bibel-zum-gesetz-wird-1.1238547

  • Auch sind strenge Kleiderordnungen einzuhalten, damit, so die Schulordnung in Schlangen, andere nicht „peinlich berührt, beschämt oder abgelenkt“ werden.
    Quelle: https://www.ahfs-paderborn.de/media/filer_public/95/81/95811496-77ea-4e40-8011-5b6802e645e5/kleiderordnung_-_dress-code.pdf
Die meisten Beelener würden ihre Kinder vermutlich nicht an einer solchen Schule anmelden.

Die meisten Beelener würden ihre Kinder vermutlich nicht an einer solchen Schule anmelden.

• Bei der von der FDP und SPD Beelen durchgeführten stichprobenartigen und nicht repräsentativen Befragung von Eltern von Kindergartenkindern wurden diese lediglich gefragt, ob sie sich eine weiterführende Schule für Beelen wünschen würden. Das hinter der Schule des Trägers des Christlichen Schulvereins Warendorf e.V. stehende pädagogische Konzept war den Befragten zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt. Es wurde auch nicht zwischen den zur Verfügung stehenden Möglichkeiten der Trägerschaft (Montessori-Schule oder Christlicher Schulverein Warendorf e.V.) differenziert.

• Da es sich um eine Privatschule handelt, sind von den Eltern Beiträge zu zahlen.

• Es ist davon auszugehen, dass vorrangig bekenntnisangehörige Kinder an der Schule aufgenommen würden.

Das Konzept zur Quartiersentwicklung mit einem „Haus der Mitte“ hingegen, würde alle Beelener jeglicher Altersgruppen und Konfessionen ansprechen.
  • Nutzung der kleinen Sporthalle durch zahlreiche Sportvereine und Sportkurse
  • Jugendtreff, Spieltreff und Familienzentrum
  • Förderung des ehrenamtlichen Engagements
  • Treffpunkt für alle Beelener Vereine (Kulturkreis, Spielmannszug, Männergesangsverein, Amigos, Eltern für Kinder, Plattdeutsche Bühne, etc.)
  • Kulturstätte zur Ausrichtung von Theater- und Filmaufführungen sowie anderen Veranstaltungen
  • Café Kinderwagen
  • Migrations- und Integrationshilfe
  • senioren- und behindertengerechtes Wohnen und Freizeitangebote
  • Caritas (Familienberatung, etc.)
  • Freizeit- und Weiterbildungsangebote (z.B. durch die Volkshochschule)

Quelle: https://www.neue-mitte-beelen.de/files/neue-mitte-beelen/konzept/Konzept-fuer-ein-Haus-der-Mitte.pdf